Ultracup 2004   -   Siegerehrung

am 26.02.2005 in Solingen-Burg, "Haus Rittersturz"

         

    

Conny Bullig           Manfred Ludwig

Am Samstag, den 26.02.2005 erfolgte die Sieger-Ehrung und Gewinnübergabe bei einer Bergischen Kaffeetafel im "Haus Rittersturz" in Solingen-Burg. Den Pokal bei den Frauen erlief sich die Ausnahmeathletin Conny Bullig mit insgesamt 755,186 km. Bei den Männern empfing Manfred Ludwig sichtlich überrascht ("Ich wusste gar nichts von dem Wettbewerb!") den Pokal mit einer Gesamtleistung von insgesamt 788,614 km. Als Hauptgewinn erhielten beide ein paar 

Gel DS-Trainer der Firma 

sowie je 1 Laufshirt für den Sieg in der großen Kombinationswertung. Dafür an dieser Stelle noch einmal "Herzliche Glückwünsche" für die großartige Leistungen. 

Alle anderen Sieger und Siegerinnen werden ihre Preise entweder per Post (bitte lediglich um kurze Bestätigung des Schreibens, sowie um Mitteilung der gewünschten Größe) oder auf einen der nächsten Laufveranstaltungen erhalten.